Professionelle Spediteure beugen Rückenschmerzen vor

Wir alle kennen einen Freund oder ein Familienmitglied, das sich beim Anheben von etwas Schwerem den Rücken verletzt hat. Rückenschmerzen sind der Grund für ein Fünftel aller Arztbesuche in Deutschland, wobei schwindelerregende neun von zehn Erwachsenen mindestens einmal in ihrem Leben Rückenschmerzen haben.

Obwohl wir alle gerne glauben, dass wir uns in der Hebeabteilung behaupten können, wenn es darauf ankommt, heben nur sehr wenige Menschen Gegenstände richtig. Unsachgemäßes Heben, ohne die Beine voll auszunutzen, ist einer der Hauptgründe für Rückenverletzungen. Je größer die Möbel sind, desto größer ist das Potenzial für eine schwere Rückenverletzung.

So wird das nichts mit der Entrümpelung

Die meisten von uns haben die Erfahrung gemacht, Möbel aus dem Haus oder der Wohnung von jemandem zu entfernen. Das Tragen eines 40-Zoll-Fernsehers der alten Schule kann Sie in einige unangenehme Positionen bringen, in denen Sie nach einem guten Griff greifen und festhalten und wahrscheinlich nicht auf die „richtige Art und Weise“ des Hebens achten.

Couches sind auch ziemlich schwer zu manövrieren, wenn sie noch in einem Stück sind. Der Versuch, Liegen über mehrere Treppenstufen nach unten zu befördern, kann oft ein Job für drei Personen sein, bei dem am Ende eine Person gegen ein Treppengeländer oder eine Wand gedrückt wird. Diese Art von Situation ist offensichtlich nicht gut für die Gesundheit des Rückens.

Das Bewegen dieser Art von schweren Gegenständen aus einer Wohnung oder einem Haus heraus wird oft nicht ernst genommen, aber es kann zu lebenslangen Rückenschmerzen und -problemen führen. Obwohl es „möglich“ ist, alte Möbel oder Gerümpel selbst zu transportieren, ist es das Risiko wahrscheinlich nicht wert.

Edel Entrümpelung Berlin hilft Ihnen

Erfahrene und professionelle Fachleute wie Edel Entrümpelung kennen die richtige Art und Weise, große und schwere Gegenstände zu transportieren. Edel Entrümpelung Hier beschäftigt geschultes Fachpersonal, das darauf achtet, dass Ihr Eigentum beim Herausziehen der Gegenstände nicht beschädigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.